fbpx

Flucht. Eine Menschheitsgeschichte.

Buchtitel: Flucht. Eine Menschheitsgeschichte.
Verlag: Siedler Verlag, München.
Veröffentlichung: 12. Oktober 2020
AutorInnen: Andreas Kossert
Genre:
Seiten: 432
ISBN13: 978-3-8275-0091-5
Flucht. Eine Menschheitsgeschichte.
Mit der Flüchtlingswelle im Herbst 2015 ist in Europa offenkundig geworden, dass Flucht für viele Menschen Teil des Lebens ist. Niemand ist davor gefeit, von einem derartigen Schicksal betroffen zu werden. So dachten vor 98 Jahren weder Juden in Deutschland noch Deutsche im damaligen Ostpreußen, Schlesien und Pommern ihre Heimat für immer verlassen zu müssen. KOSSERT spannt einen weiten Bogen vom Alten Testament bis hin in unsere Zeit mit den Kriegen am Balkan und im arabischen Raum, um das Thema mit Beispielen aus aller Welt zu veranschaulichen. Was an dem Buch begeistert, ist die lebendige Darstellung unterschiedlichster Flüchtlingsschicksale im Zusammenhang mit den Schwierigkeiten des Weggehens, des Ankommens und Weiterlebens in der neuen Heimat samt aller Ressentiments, die nicht nur Menschen aus anderen Kulturen, sondern selbst kultur- und sprachverwandten Flüchtenden entgegentreten.

Über diese Initiative

Die Initiative Zukunft Hornstein ist ein Dialog- und Bürgerforum für die Menschen der Gemeinde Hornstein.

Wir sind ehrenamtlich engagiert und haben es uns zum Ziel gesetzt, die Entwicklungen in Hornstein zu verfolgen, darüber zu informieren, Ideen einzuholen sowie selbst einzubringen, kritisch zu hinterfragen und zur Diskussion zu stellen.

Anmelden

Anmelden