fbpx

Familien im Lockdown

Ein Elterngespräch über das Erleben der Krise als Familie zwischen Arbeit und Homeschooling

Zuletzt aktualisiert:

„Corona verändert“. Mit diesen Worten eröffneten wir einen Newsletter zu Beginn der Coronakrise.

Aus heutiger Sicht können wir sagen, »Corona« hat uns verändert. Die Maßnahmen, die zur Sicherung der Gesundheit der Menschen und der Sicherstellung der Gesundheitsversorgung beitragen, sind wichtig! Doch die Effekte der Lockdowns sind in vielen Lebenslagen der Menschen zu sehen und zu spüren. Allzu oft sind diese aber nicht Teil der öffentlichen Debatte.

In dieser Episode der Podcast-Reihe »Im Ort am Wort« fragen wir nach dem Erleben dieser Situation in Familien.

Seit Monaten arbeiten viele im Homeoffice, sofern man nicht von neuer Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit betroffen ist. Kleinkinder und Schüler*innen müssen den Schulen fernbleiben. Die Kernfamilie ist aktuell überwiegend der einzige soziale Rahmen. Großeltern, Verwandte und vor allem Freunde bleiben bis auf Weiteres auf Abstand.

Natascha Gertlbauer und Ferdinand Wolf sprechen mit Anita Dick, Christiana und Roland Lehner über ihren Alltag, wie diese Situation bislang erlebt wurde und über die Hoffnung auf eine baldige positive Wendung.

 

 

Die Initiative Zukunft Hornstein ist ein Dialog- und Bürgerforum für die Menschen der Gemeinde Hornstein.

Wir sind ehrenamtlich engagiert und haben es uns zum Ziel gesetzt, die Entwicklungen in Hornstein zu verfolgen, darüber zu informieren, Ideen einzuholen sowie selbst einzubringen, kritisch zu hinterfragen und zur Diskussion zu stellen.

Anmelden

Benutzername
E-Mail
Geben Sie einen Benutzernamen oder Ihre E-Mailadresse ein